Uncategorized

Anziehen für den morgendlichen Pendelverkehr Teil 2

Einführung

Durch diese Art des Pendelns zusammen zu bleiben, ist im besten Fall nicht einfach und erfordert eine fachmännische Schichtung, um erfolgreich zu navigieren. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Elementen und Techniken, mit denen Sie beim Überschreiten der Büroschwelle genauso gut aussehen können wie vor dem Spiegel.

Viele von uns sind sich der dummen Uhr bewusst, die durch die Straßen der Stadt zu einem Bus- oder Bahnhof stapft. Die im Allgemeinen polaren Temperaturen zwischen den Spaziergängen zum und vom Bahnhof sorgen für unbequeme Fahrten und schlecht ausgewählte Outfits.

Zubehör

Anziehen für den morgendlichen Pendelverkehr Teil 2

Wir werden lyrisch darüber, wie wichtig Accessoires für die Vervollständigung und Ergänzung eines Outfits sind. Wenn es um Ihren morgendlichen Pendelverkehr geht, dienen sie einem praktischeren Zweck und tragen gleichzeitig zur Ästhetik Ihres gewählten Ensembles bei.

Eine gute Auswahl an Zubehör hilft dabei, die Elemente in Schach zu halten und so handlich wie möglich zu bleiben. Sie möchten kein Bündel Schals, Mützen und Handschuhe sowie den Mantel tragen, den Sie gerade entfernt haben. Wenn Sie mit Bedacht wählen, basierend auf Gewicht und Wärme, wird sichergestellt, dass Sie nicht unangenehm herumkrabbeln, wenn die Zeit zum Entkleiden aufgrund eines Temperaturanstiegs kommt.

Schals sind ziemlich selbsterklärend; Mit etwas Neutralem und Vernünftigem kann man nichts falsch machen. Auf der anderen Seite eignen sie sich hervorragend zum Einspritzen von Farben oder Mustern, wenn Sie sicher genug sind, mit ihnen zu spielen.

Hüte sind im Gegenteil eine viel schwierigere Domäne, wenn es darum geht, sich für den morgendlichen Pendelverkehr intelligent und erfolgreich anzuziehen. Eine Mütze in Kombination mit einem Anzug tut niemandem einen Gefallen.

Die sicherste Option (vorausgesetzt, Sie haben die richtige Gesichtsform zum Abziehen der Kopfbedeckung) ist die Fahrkappe. Mutigere Herren unter uns bevorzugen strukturiertere Kopfbedeckungen mit Krempe wie Fedora oder Trilby.

Das heilige Trio der Winteraccessoires wird natürlich durch Handschuhe vervollständigt. Ein Lederpaar sieht schlank und raffiniert aus und verleiht Ihrer Pendelarbeit einen metropolitanen Touch.

Wenn Sie ein Touchscreen-Benutzer sind, möchten Sie im Idealfall ein Paar Handschuhe suchen, die nahtlos mit Ihrer Technologie zusammenarbeiten können.

Anziehen für den morgendlichen Pendelverkehr Teil 2

Zu guter Letzt ist der treue Regenschirm. Ein guter Duschverteidiger ist während der langen Winterreisen ein sicherer und robuster Begleiter. Da das Wetter manchmal extrem ist, lohnt es sich, Geld in eine Investition zu stecken, anstatt in solche, die außerhalb von U-Bahn-Stationen verkauft werden, wenn es regnet.

Ein Regenschirm in voller Größe sieht gut aus, kann aber wieder unhandlich werden, wenn Sie mit anderen Kleidungsstücken herumfummeln. In diesen Fällen wird eine Pack-Away-Sortierung unglaublich praktisch, aber es lohnt sich immer noch, ein bisschen mehr auszugeben, damit sie beim ersten Gebrauch nicht kaputt geht.

Letztes Wort

Die perfekte Balance zwischen Stil und Praktikabilität kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie gegen die Elemente, den öffentlichen Verkehr, Zeitbeschränkungen und die Menschenmenge (normalerweise gestresster) Menschen arbeiten. Daher kann es hilfreich sein, Ihr morgendliches Pendeloutfit direkt vor dem Verlassen des Hauses zu tragen, um die Reise so viel erträglicher zu gestalten und sicherzustellen, dass Sie betriebsbereit zur Arbeit kommen.

Kommentare deaktiviert für Anziehen für den morgendlichen Pendelverkehr Teil 2